Modell F3
  • Optimierung der Entwicklung mit kontinuierlicher FEM – Simulation und Variantenanalyse
  • Doppel-L-Sandwich – Bauweise – im vorderen und hinteren radtragenden Bereich in jede Raumrichtung versteift – direktes Fahrgefühl dank geprüfter Festigkeit der Leichtbaukonstruktion: statische und dynamische Prüfstandtests der TU Chemnitz
  • präzise Radaufnahme- und führung – Achsen und Distanzhülsen aus hochwertigen Drehteilen aus Edelstahl – hohe Spurtreue, absoluter Geradeauslauf
  • geringes Gewicht  durch Leichtbauweise
  • tiefer Schwerpunkt unter der Achslinie
  • hohe Bodenfreiheit – besseres Befahren von unebenem Gelände
  • Drehgelenk mit hochwertigen Gleitlagern und Drehteilen aus Edelstahl
  • Zugpunkt des Gurtes über den Spann in den Drehbereich integriert
  • Fußbefestigung mittels hochwertigem Gurtesystem
  • effektive Bremsenkonstruktion – gute Dosierbarkeit der Bremsleistung
  • alle Verstellbereiche mit Schrauben in Edelstahl ausgeführt
  • Einstellbarkeit des Fersenbleches in Längs – und Querrichtung
  • Gewicht incl. Reifen und Gurte 2500g
  • Bereifung zugelassen mit 7,5 bar,  GS geprüft in Deutschland
Bilder der Prüfung durch die SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH Chemnitz

Befestigung- und Stoßprüfung

Befestigung und Stoßprüfung

Dauerprüfung

Prüfaufbau Dauerprüfung a)Prüfaufbau b)